NDR: Wo sind die Frappant-Künstler hin?

“Wo sind die Frappant-Künstler hin?” Hintergrundbeitrag vom 5.12.2010 (NDR.de) über das Frappant, dem Sitz des spacedepartment und 130 weiteren Kreativschaffenden.

“Monatelang standen die Künstler von Frappant e.V. in der Öffentlichkeit, besiedelten sie doch das leer stehende Frappant-Gebäude in der Großen Bergstraße in Hamburg. Zusammen mit der Initiative “Kein Ikea in Altona” kämpften sie gegen den Neubau eines Möbelhauses in der Fußgängerzone. Nachdem sich die Altonaer in einem Bürgerentscheid für Ikea entschieden hatten, musste der Verein allerdings aus dem Gebäude ausziehen und siedelte in die ehemalige Viktoria-Kaserne im Zeiseweg in Altona um. [...]“

Hier geht’s zum ganzan Artikel.




Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar